Thermische Reinigung in der Extrusion

Schneckenelemente vor/nach der Reinigung
Photo: Schneckenelemente vor der Reinigung
Photo: Schneckenelemente nach der Reinigung

Die Ansprüche an Folien und Profile steigen stetig. Egal ob Flach- oder Schlauchfolie – möglichst, dünn, so gleichmäßig wie möglich und optisch ansprechend sowie qualitativ hochwertig und robust sollen sie sein. Auch die Anforderungen an Profile, beispielsweise für Fensterrahmen und andere Bauelemente, steigen. Mit diesen Forderungen schrauben sich auch die Ansprüche an die Herstellung von Profilen und Folien nach oben.

 

SCHWING unterstützt Folien- und Profilhersteller mit zuverlässigen und ökonomischen Reinigungslösungen, mit denen eine kontinuierlich einwandfreie Produktionsqualität erreicht werden kann. Die Systeme von SCHWING reinigen Breitschlitzdüsen, Lochscheiben mit Filter, Siebwechsler oder Extruderschnecken rückstandslos von Kunststoffen aller Art. Großteile wie Blasköpfe, Siebwechsler, Lochplatten oder Extruderschnecken können mit SCHWING-Technologien ebenfalls problemlos gereinigt werden, denn dafür stehen speziell große und besonders leistungsfähige Anlagen bereit.

Reinigung von Folien-Blasköpfen und Breitschlitzdüsen

Folienblaskopf vor der Reinigung
Foto: Folienblaskopf vor der Reinigung
Folienblaskopf nach der Reinigung
Foto: Folienblaskopf nach der Reinigung

Die schonende und reproduzierbare Reinigung von Breitschlitzdüsen und Folien-Blasköpfen ist ein wichtiger Qualitätsfaktor in der Folienproduktion, da hierdurch eine hohe Standzeit dieser zentralen Produktionswerkzeuge gewährleistet wird.

Je nach Art des Polymers und Größe bzw. Geometrie kann die Reinigung im zusammengebauten Zustand erfolgen. Die Entfernung des anhaftenden Polymers erfolgt in nur einem Arbeitsgang. Anorganische Reststoffe werden mittels einer abgestimmten Nachbehandlung (zum Beispiel mit Pressluft) entfernt.

 

Das Reinigungssystem VACUCLEAN zum Beispiel benötigt je nach Reinigungsgut acht bis 30 Stunden für den Reinigungsvorgang bei Temperaturen von 430 °C bis 480 °C. VACUCLEAN eignet sich grundsätzlich für alle Folienwerkzeuge einschließlich verchromter Oberflächen. Das Reinigungssystem schließt jedwede thermische oder mechanische Beschädigung der Werkzeuge aus.


Damit wir Ihnen auf Ihre Fragen bzw. Ihren spezifischen Reinigungsbedarf genau zugeschnittene Informationen zukommen lassen können, beantworten Sie bitte den interaktiven Konfigurations-Fragebogen auf der SCHWING-Homepage. Zur Vorbereitung und für besonders eilige Anfragen verwenden Sie bitte das Anfrageformular "Thermische Reinigung".

Info Icon   Zögern Sie bitte nicht, unsere Spezialisten zu fragen. Wir helfen Ihnen gern!