Vakuum-Pyrolyse-Systeme: sicher, schonend, effizient


VACUCLEAN ist eine einfach zu installierende, umwelt- und bedienerfreundliche Vakuum-Pyrolyseanlage, die Kunststoffrückstände von Werkzeugen und langen Bauteilen entfernt.

  • Vollständige Entfernung organischer Anhaftungen, frei von Kohlenstoffresten
  • Präzise, sichere und schonende Säuberung großer Werkzeuge und Bauteile
  • Einfache Montage (kein Gas), niedrige Betriebskosten
  • Erhöhte Werkzeugstandzeiten und -lebensdauern, verkürzte Maschinenstillstände
VACUCLEAN 154
Foto: VACUCLEAN 154
VACUCLEAN 254
Foto: VACUCLEAN 254
VACUCLEAN 454
Foto: VACUCLEAN 454

Je nach Anlagengröße, Reinigungsgut und Polymer entfernt VACUCLEAN innerhalb von 8 bis 30 Stunden organische Anhaftungen, ohne die Werkzeuge mechanisch oder thermisch zu beeinflussen.

Der vollautomatische Reinigungsprozess von VACUCLEAN erfolgt in einer elektrisch beheizten Vakuum-Reinigungskammer. Die Temperaturmessung erfolgt direkt am Reinigungsgut, das zunächst langsam und besonders materialschonend aufgeheizt wird, wobei bereits ein Großteil der anhaftenden Polymere abschmilzt und ausfließt. Bei ca. 450 °C erfolgt die Zersetzung des restlichen Polymers, verbliebener Kohlenstoff wird abschließend durch Luftzugabe (Oxidation) beseitigt. Eine ausgefeilte Sensorik steuert den Reinigungsprozess, so dass zu keinem Zeitpunkt Übertemperaturen entstehen können. Anorganische Reststoffe können in einer Nachbehandlung z.B. durch Pressluft leicht entfernt werden.

Abschmelzen unter Vakuum
Grafik: Abschmelzen unter Vakuum
Vakuum-Pyrolyse-Phase
Grafik: Vakuum-Pyrolyse-Phase
Vakuum-Oxidations-Phase
Grafik: Vakuum-Oxidations-Phase

VACUCLEAN erzielt durch eine katalytische Abluftreinigung eine den behördlichen Vorschriften entsprechende saubere Luft und sauberes Abwasser. Die VACUCLEAN-Systeme der Baureihe 154 f. dürfen in Deutschland aufgrund ihrer kompakten Bauweise bzw. Größe ohne Genehmigungsantrag aufgestellt und betrieben werden.

 

Die besonders präzise und schonende Reinigungsqualität von VACUCLEAN erhöht die Standzeit von Werkzeugen und Bauteilen und minimiert Unterbrechungen in der Produktion.

VACUCLEAN 1212
Foto: VACUCLEAN 1212
Beladevorgang
Foto: Beladevorgang
VACUCLEAN Prinzipskizze
Grafik: VACUCLEAN Prinzipskizze

Info Icon   Sie möchten mehr erfahren?
Rufen Sie uns an unter Telefon +49 2845 930-0 oder senden Sie uns eine E-Mail.